Wie geht es DIR, wenn du an das bevorstehende Weihnachtsfest denkst?

Traumatherapie Praxis Speyer
Elisabeth Schuster

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Maximilianstraße 92
67346 Speyer

Wie geht es DIR, wenn du an das bevorstehende Weihnachtsfest denkst?

Wie geht es DIR, wenn du an das bevorstehende Weihnachtsfest denkst?

Vielleicht ist diese Zeit für dich schwierig, besonders wenn du von traumatischen Erlebnissen und/oder von einer Essstörung betroffen bist.

Das „Idealbild“

Es gibt in unserer Gesellschaft einen hohen Erwartungsdruck in Verbindung mit Weihnachten

an harmonisches familiäres Zusammensein, auch wenn möglicherweise keine Grundlage dafür vorhanden ist

an ein gemeinsames festliches Essen, das bei dir womöglich einen Fluchtimpuls oder einen inneren Wutanfall oder Entsetzen auslöst…

Das Bild, das ich für diesen Beitrag ausgewählt habe, ist in diesem Sinn provokativ gemeint: Es drückt für mich die oberflächliche, geschönte Familienidylle aus, die uns als Idealbild überall suggeriert wird.

Wer an Weihnachten niemanden hat, mit dem er/sie feiern kann oder will, der/die fühlt sich doppelt einsam, verloren, ausgeschlossen…

Die wahre Sehnsucht

Gleichzeitig spürst du vielleicht eine Sehnsucht in dir

nach einem Gefühl echter Zugehörigkeit und Verbundenheit

nach emotionaler Nahrung

nach Geborgenheit und Angenommen-Sein

nach Wärme und Licht

und vielleicht kannst du diese Aufzählung für dich fortsetzen oder deine ganz eigene Aufzählung finden.

Auf dem Weg sein…

Ich lade dich ein, genau dies zu tun und noch einen Schritt weiter zu gehen:

Lass deine Sehnsucht in irgendeiner Form konkret werden.

Vielleicht magst du darüber schreiben, dich mit jemandem austauschen, ein Bild malen oder eine Collage erstellen, eine Kerze für dich anzünden, dir ein warmes Getränk machen oder dir ein heisses Bad mit duftendem Zusatz und einer schönen Musik gönnen….

Ich ermutige dich, deine Sehnsucht zu spüren und ihr mit einem kleinen konkreten Schritt zu folgen – und weiter zu spüren, wie das ist, wie es sich anfühlt.

In Kontakt gehen…

Ich freue mich, wenn du mir darüber schreibst und mich an deinen Erfahrungen teilhaben lässt!

Sei herzlich gegrüßt

Elisabeth

Bleiben wir in Verbindung?

Trag dich hier in meinen Newsletter ein! Lerne dich selbst immer besser zu verstehen und dein Leben und Erleben in die Hand zu nehmen!

Traumatherapie Praxis Speyer Elisabeth Schuster

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Maximilianstraße 92
67346 Speyer

Lernen wir uns kennen!

Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Erstgespräch! Ich freue mich auf Sie!
Elisabeth Schuster

HINWEIS ZUR AKTUELLEN LAGE IN BEZUG AUF DAS CORONAVIRUS
(STAND AUGUST 2021)

DERZEIT BEGINNE ICH THERAPEUTISCHE BEHANDLUNGEN NUR MIT GEIMPFTEN UND/ODER GENESENEN PERSONEN MIT NACHWEIS!

Traumatherapie Praxis Speyer
Elisabeth Schuster

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Maximilianstraße 92
67346 Speyer

Traumatherapie Praxis Speyer Elisabeth Schuster

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Maximilianstraße 92
67346 Speyer